Die Bibel lesen - mit Herz und Verstand

Ab sofort laden Barbara Klimmeck und Pfarrer Andreas Körner freitags um 19 Uhr in der Kirche St. Bonifatius-Wunstorf zur Lectio Divina ein - einem alten und gleichzeitig einfachem Weg, die Bibel kennenzulernen.

Lectio Divina ist eine alte und gleichzeitig wiederentdeckte Form, die Bibel zu lesen. Schon in der alten Kirche und im mittelalterlichen Mönchtum wurde ihr viel Aufmerksamkeit geschenkt: Ihre Stufen oder Schritte ( Lesen – Bedenken – Beten – still vor Gott das sein - anders leben) werden mehrfach wiederholt und immer wieder geübt. Mit diesem Übungsweg wird die Bibel zur lebendigen Quelle der Gottesbeziehung. Wer die Schrift liest, ist mit dem Wort der Bibel unterwegs.

Gleichzeitig ist die Lectio Divina ein sehr einfacher Weg, die Bibel kennenzulernen. Voraussetzungen sind allein Freude am Lesen und Entdecken des Textes .

Wann: freitags Zeit: 19 Uhr

Ort: Kirche St. Bonifatius -Wunstorf

1. Freitag im Monat: Lobpreis - Anbetung - Beichte

Begleiter: Barbara Klimmeck, Pfarrer Andreas Körner